Keywords: Altlasten, Problemstoffe, Entsorgung, Baustoffe, Zemente

Die Entsorgung von Problemstoffen aus industriellen Prozessen und Haushalten belasten sowohl das Budget der Verursacher, als auch der Besitzer von Altlasten. Das Volumen der Deponien als Endlager wird immer knapper und führt zudem zu einer dramatischen Erhöhung der Entsorgungskosten. Alternative Lösungen zur Verwertung von Abfallstoffen müssen gefunden werden.

Neueste Technologien erlauben heute eine Umwandlung von Problemstoffen in Baustoffe. Es entstehen neuartige, leichte Zemente und künstliche Grundstoffe zum Bau von Fundamenten für Gebäude oder als Untergrund von Parkanlagen. Diese innovativen Technologien eröffnen neue Möglichkeiten und Kosteneinsparungen sowohl für
– Verursacher, Besitzer und Verwerter von Problemstoffen, als auch für

– Hersteller und Anwender von Baustoffen.
Benötigen Sie konkrete Antworten auf Ihre spezifische Fragestellung? Unser Infoservice unterstützt Sie situationsbezogen.